Alice im Wunderland von Lewis Carroll (Mai 2013)

„Wie seltsam heute alles ist. Und gestern war es wie gewöhnlich. Ob ich wohl in der Nacht umgewechselt worden bin?

Lass mal sehen: War ich noch dieselbe, als ich heute früh aufstand? Es kommt mir fast so vor, als hätte ich eine Art Veränderung in mir gefühlt. Aber wenn ich nicht dieselbe bin, dann ist die Frage: Wer in aller Welt bin ich?“

IMG_3528a

Die junge Alice folgt einem sprechenden, weißen Kaninchen in seinen Bau und fällt tief hinab in eine andere Welt. Je tiefer sie in das Wunderland eindringt, umso mehr erkennt sie, dass dort jegliche Logik ad absurdum geführt wird.

PREMIERE AM 17. MAI 2013

IMG_3510Regie: Dirk Zmarzly und Jessika Haack
Bühne: Anna Röpke und Nadia Wolf
Musik: Shelley Soffer
Licht: Chris Markert (Art event)

In den Rollen: Alexander Ossia, Anna Röpke, Annett Esterl, Bernhard Gaudian, Christian Wiese, David Galones, Franziska Hesshaus, Franziska Schmidt, Heike Praetor, Jonas Klinkhamer, Katerina Brandes, Leonis Stolz, Marlit Werse, Nikola Schrenk, Saskia Bosch

Fotos (wenn nicht anders angegeben): Lily Roggemann
Fotos zur Galerie: Jessika Haack & Nadia Wolf

Plakatentwurf von  Nadia Wolf

Plakat 72dpiDiese Produktion wurde auch ermöglicht durch die freundliche Unterstützung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick – Abteilung Kultur.

Datum
Fr, 17. Mai 2013
Sa, 18. Mai 2013
So, 19. Mai 2013
Fr, 24. Mai 2013
Sa, 25. Mai 2013
So, 26. Mai 2013
Ort JuKuZ ”Gérard Philipe”
Karl-Kunger-Str. 29/30
12435 Berlin
Close
loading...