Aktuelle Produktionen

Was läuft? Was ist geplant ? __________________________

    fuessefuesse Spielzeit 16/17

 



„ Schwarzer Himmel, schwarze Erde, schwarzes Nichts „

Harter Stoff zur Eröffnung des 10jährigen Jubiläums unseres KungerKiezTheaters.

Die Fantasien eines Mörders scheinen Anzeichen eines Endzeitszenarios zu sein und sorgen dafür, der Vergangenheit nachzutrauern und die Realität abzulehnen. 

(mehr …)

Datum
Fr, 17. März 2017, 20:00
Sa, 18. März 2017, 20:00
So, 19. März 2017, 18:00
Fr, 24. März 2017, 20:00
Sa, 25. März 2017, 20:00
So, 26. März 2017, 18:00
Ort JuKuZ ”Gérard Philipe”
Karl-Kunger-Str. 29/30
12435 Berlin
BUNBURY oder  WIE WICHTIG ES IST, ERNST ZU SEIN
16_06_07_3851
Wiederaufnahme Mitte Mai 2017
„Bunbury“ ist eine geistreiche und zugleich locker-leichte Komödie in drei Akten des irischen Schriftstellers Oscar Wilde aus dem Jahre 1895.  Im Zentrum des Geschehens stehen zwei englische Gentlemen, Algernon und Jack, deren Freizeit vor allem aus doppelmoralischen Vergnügungen besteht. Um diesen Vergnügungen angemessen nachgehen zu können, haben beide eine ähnliche Ausrede parat: Algernon hat einen kranken Freund, namens Bunbury, erfunden, damit er jederzeit auf’s Land fahren kann, wenn es ihm beliebt, Jack einen jüngeren Bruder, namens Ernst, der es ihm gestattet, so oft wie gewünscht in die Stadt zu reisen. Es kommt zu einem humorvollen Verwechslungsspiel – ohne und mit ganz viel Ernst.

(mehr …)

Datum
Sa, 20. Mai 2017, 20:00
So, 21. Mai 2017, 20:30
Ort JuKuZ ”Gérard Philipe”
Karl-Kunger-Str. 29/30
12435 Berlin