Szenische Lesungen & Kurz-Spiele (September 2012)

Das Kunger.Kiez.Theater und seine Mitglieder nahmen im September 2012  mit zahlreichen Veranstaltungen an der Woche der Sprache und des Lesens in Berlin teil. Darunter waren szenische Lesungen ebenso wie Kurzinzenierungen.

Im einzelnen wurde Folgendes auf die Bühne gebracht

Sonntag: 2.9.2012  – Beginn: 20:00 Uhr:  Szenische Lesung – Sterntagebücher – Elfte Reise von Stanislav Lem.
Gelesen von SchauspielerInnen des KungerKiezTheaters unter der Leitung von Leo Skverer – Musik: Michael Schmitz
Inhalt: Ijon Tichy, Weltraumchaot und Held, begibt sich auf eine ungewisse Mission zum Planeten der Roboter. Leo Skverer inszeniert die skurrile Weltraumgeschichte, die zeigt wie schwer es ist als Mensch eine Maschine zu sein, wenn nichts so ist, wie es scheint.
Ort: provinz – café – bar, Bouchéstraße 79a, 12435 Berlin

Montag:  3.09.2012
– Beginn: 16 Uhr: Vorlesestunde für Kinder im Alter von 3-6 Jahren mit Kaffee und Waffeln. Es lasen Schauspieler des KungerKiezTheatersOrt: Nachbarschaftsgalerie der KungerKiezInitiatve e.V., Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin
– Beginn: 20:00 Uhr:
Patricia Hempel (Autorin und Regisseurin des Kunger.Kiez.Theaters) liest eigene Prosa/Lyrik und Texte von Claire und Yvan Goll
A. Lyrik und Prosa gegen Kitsch in der Liebe und Fragmente antiutopischer Alltagsprogramme fiktiver Menschen. Wie viel Liebe braucht der Mensch – wie künstlich sind und sterben wir?
B. Auszüge aus Claire Golls Zirkus des Lebens // Yvan Goll gefangen im Kreis
Ort: Nachbarschaftsgalerie der KungerKiezInitiatve e.V., Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin

Dienstag, 4.9.2012 – Beginn: 20:00 Uhr: Gemeinschaftslesung der freien Autoren Katrin Heinau (Lyrik und Prosa) & Christian Meskó  (Kurzgeschichten, Novellen und Auszüge aus Romanen)
Ort: Nachbarschaftsgalerie der KungerKiezInitiatve e.V., Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin

Mittwoch, 5.9.2012 – Beginn: 20:00 Uhr: “Lieblingsdramen” – Spiel & Szenische Lesung: SchauspielerInnen der Kunger.Kiez.Theaters lesen & spielen Szenen aus ihren Lieblingsdramen: Zu sehen und zu hören sind Auszüge aus dem Gilgamesch-Epos, Sequenzen aus „Emigranten“ von Slavomir Mrozek und „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ von Rainer Werner Fassbinder

Bildergalerie zu “Lieblingsdramen”
(Foto: Lily Roggemann):

Ort: Nachbarschaftsgalerie der KungerKiezInitiatve e.V., Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin

Freitag, 7.9.12 – Beginn: 20:00 Uhr:  “Ein Bericht für eine Akademie” – Kafka-Abend mit Michael Scholze
Inhalt: “Ein Bericht für eine Akademie” oder wie der Affe Rotpeter Mensch wurde. Ein Theater-Solo nach der gleichnamigen Erzählung von Franz Kafka. Regie: Hilmar Baumann (ehemals Maxim Gorki Theater Berlin) Rolle des Rotpeter: Michael R. Scholze
Zeitdauer: 45 Minuten – Anschließend Diskussion mit dem Darsteller.
Ort: provinz – café – bar, Bouchéstraße 79a, 12435 Berlin

Datum
So, 02. September 2012
Mo, 03. September 2012
Mo, 03. September 2012
Di, 04. September 2012
Mi, 05. September 2012
Do, 06. September 2012
Do, 06. September 2012
Fr, 07. September 2012
Close
loading...