Bild

Produktionen

Übersicht aktuelle Produktionen

Was wird hier gespielt?

In dieser schnellen Übersicht informieren wir Sie über unsre aktuell angebotenen Produktionen, Gastspiele und sonstige Veranstaltungen.
Wollen Sie mehr erfahren? - Zugriff auf die jeweiligen Produktionsdetails, Zusatzmaterial, wie zum Beispiel Handreichungen, Audios und Videos oder auch Pressestimmen, erhalten Sie in der Detailansicht.
Aktuelle Spieltermine für alle Produktionen und die Möglichkeit zur Ticket-Buchung finden Sie in unserem Spielplan. Vergangenes finden Sie im Archiv "Abgespielt".

Filtern

Alarmstufe Müll im Märchenwald

Familie & Kinder Theater für Kinder Nachhaltigkeit & Umwelt

Hotze, Omma und die Kinder retten das Märchenland
Ein musikalisches Umweltmärchen für Menschen von 4 - 10 Jahren und ihre Familien.

Die Heldinnen und Helden aus "Dicke Luft im Märchenwald" und "Rumpls schrottliches Geheimnis" starten in ihr neues und letztes Abenteuer. - Punzl und Rumpl wollen bald Hochzeit feiern. Doch nicht alle sind in Feierlaune, hat doch Käppi am Vorabend der Heirat zufällig ein Gespräch zwischen Punzl und Rumpl mit angehört. Und das lässt sie schreckliches für den Wald und seine Bewohner befürchten ...

Premiere/Uraufführung am 24. Mai 2024

Kafka auf Probe oder Ein Traum von Freiheit

Theater Theater für Erwachsene Theater für Jugendliche

Was haben die indianische Erzählung um die Spinne „Iktumi“ und Franz Kafkas „Bericht für eine Akademie“ gemeinsam? Beide behandeln sie ein Thema, das sich wie ein roter Faden durch die Geschichte der Menschheit zieht: die Sehnsucht nach Glück und Freiheit.

Diese spannende, unterhaltsame und in Teilen interaktive Reise um die Themen Glück und Freiheit spielen wir in zwei Fassungen: für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren und für ein gemischtes Publikum in den Abendvorstellungen.

Premiere/ Uraufführung am 23.02.2024 I weitere Termine im März

Wundersame Wurzelwelten

Gastspiel Theater für Kinder

Dieser Termin wiederholt sich jeden Tag bis zum 31.Mai 2024 und findet das nächste Mal am statt.

Suzannes Traumreise in die Tiefe der Nanowelt. Livezeichnen, Schattenspiel, Masken, Projektion, Musik. Ab 5 Jahren.

Verschiedene Farben, Tiere, Fasern und auch: ... dass die Wurzeln der Bäume einander berühren! Die kleine Suzanne ist tief beeindruckt und macht sich auf den langen Weg, das Zusammenleben der Bäume und ihre Sprache zu verstehen ...

Einmalige Gastpiele um 10 Uhr und um 16 Uhr

Mensch Ludwig - oder: wie ich die Verfassung verlor

Theater für Erwachsene

Eine Passion in 14 Bildern nach einer wahren Begebenheit

Ein ungenutzter Raum im Landesgericht – zwischen ausrangiertem Mobiliar, Kartons mit vergessenen Akten und verstaubten Portraits von Richtern außer Dienst wartet der 72-jährige Friedrich Johannes Ludwig auf seine Verhandlung.

Wasserklang - die Reise eines Tropfens

Gastspiel Theater für Kinder Theater für Erwachsene Theater für Jugendliche

Die drei geheimnisvollen Geschichtenweber der Kompanie Kabinet Mirage erzählen die Abenteuer eines Wassertropfens auf seiner Reise. Ein musikalisches Umweltmärchen, das uns über seine Poesie und Metaphern hinaus zum Staunen und Nachdenken bringt. Eine innovative, faszinierende Inszenierung welche Theater, Live-Musik und Storytelling vereint.

Empfohlen ab 4 Jahren und für alle Altersgruppen!

33, 34, 35, …WENN ALLES AUSEINANDER FÄLLT

Gastspiel Theater für Erwachsene Theater für Jugendliche

Dieser Termin wiederholt sich jeden Tag und findet das nächste Mal am statt.

Im Juni 1933 werden Hunderte Menschen in Köpenick von der Straße weg oder aus ihren Wohnungen entführt und tagelang gefoltert. Was ist damals geschehen, wie erinnern wir und was bedeuten die dramatischen Tage vom Juni 1933 für uns heute? „Wenn alles auseinanderfällt“ – so nennen die Figurenspielerin Susi Claus und die Bildhauerin Stefka Ammon ihre Inszenierung, die sich als dokumentarisches Theaterstück die Köpenicker Blutwoche zum Thema nimmt.

Szenische Lesung und performative Installation für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene

[bunt]

Theater Theater für Erwachsene Theater für Jugendliche

[bunt] ist ein mobiles Präventionstheaterstück zu den Themen Sexualität, Diversität, Coming Out, LGBTIQA+ und Entscheidungsfreiheit über den eigenen Körper. Es erzählt in mehreren Handlungssträngen verschiedene Geschichten, die alle mit dem Thema queer und queer sein zu tun haben.

Ein Gastspiel von den Theaterrebellen!

Schöne Geschichten (nicht nur) für Kinder

Familie & Kinder Szenische Lesung

Die Lesereihe des KungerKiezTheaters für Kinder: Wir erzählen euch regelmäßig "Schöne Geschichten (nicht) nur für Kinder".

Im April stellt Euch Manuela ihre zauberhafte Geschichte "Der verwunschene Märchenwald" vor.

Kommt am Freitag um 16 Uhr in die kleine Lesebühne im Park Center Treptow.

Der Eintritt ist frei.

Monolog mit meinem »asozialen« Großvater

Gastspiel Theater für Erwachsene

Arme, Obdachlose, Suchtkranke – in der NS-Diktatur wurden Menschen wie sie als „Asoziale“ verfolgt und ermordet. Bis heute erfahren sie weder angemessenes Gedenken noch Gerechtigkeit. Dieses Theaterstück will das ändern.

Gastspiel mit Harald Hahn am 16. Mai und 14. Juni!

Britta, die kleine Ratte

Gastspiel Theater für Kinder

Dieser Termin wiederholt sich jeden Tag und findet das nächste Mal am statt.

Eine schusselige und schokoladenvernarrte Ratte wohnt mit zwei Clowns zusammen, die immer ihren Zug verpassen. Sie laden uns zu einem Tag voller Abenteuer ein, indem sie zeigen, dass man sich überall und nirgendwo zu Hause fühlen kann. Für Kinder ab 3 Jahren!

Einmalige Gastpiele am 15.6. und 4.7.24

Die Butter steht wirklich im Kühlschrank - Männer sind anders, Frauen auch. (2024)

Theater für Erwachsene

Ein Einpersonenstück von und mit Marie Rose Karehnke über den männlichen G-Punkt und weibliche Entscheidungsfindungsprozesse, Stereotype und Vorurteile, aber vor allem über die Verletzlichkeit in jedem Menschen, wenn es um die Liebe geht. Pointiert und frech, fundiert und tiefgründig. Ein lustiger Abend mit vielen Antworten auf die eine Frage: Wie gelingt eine Paarbeziehung wirklich? Oder wie gerade nicht?

Uraufführung/Premiere am 22.9.2023

TABU, MY DARLING?

Gastspiel Theater für Erwachsene

Was tun, wenn sich das geliebte Familienmitglied radikalisiert und eine rassistische Partei wählt? Wenn man die Haltung von geliebten Menschen nicht mehr versteht, ist das TABU (my Darling) dann die einzige Möglichkeit, diese tiefen Beziehungen aufrechtzuerhalten? Oder verrät das TABU unsere Werte und ist der Anfang vom Ende unserer Bindungen?

Das multikulturelle Ensemble der ZERSTREUTEN begibt sich auf eine persönliche Spurensuche, wie wir in unserem engsten Kreis mit Spaltungen umgehen, die durch gesellschaftliche Ereignisse ausgelöst werden.

Uraufführung und Premiere bei uns!