Bild

Produktionen Jahresfilter

Aktuelle Produktionen

Mehr Detail-Infos gewünscht?

Wollen Sie mehr zu unseren Produktionen und Gastspielen erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig, denn hier stehen Ihnen Details zu den jeweiligen Produktionen Zusatzmaterial, wie zum Beispiel Handreichungen, Plakate, Audios und Videos oder auch Pressestimmen zur Verfügung.
Aktuelle Termine für das Jahr findet man in unserem Spielplan oder nutzen Sie die schnelle Übersicht, um sich einen Überblick über unser aktuelles Angebot zu verschaffen. Vergangenes finden Sie im Archiv "Abgespielt".

2022

Herznetz-Gefühl

Koproduktion, Theater für Jugendliche

für Kinder und Jugendliche ab 12  Jahren zu den Themen Medienkompetenz, Social Media, Cybermobbing und Liebe in Zeiten des Internets

Die 16-jährige Sophia träumt davon als Influencerin berühmt zu werden. Sie macht für ihr Leben gerne TikTokVideos und beteiligt sich an Challenges. Eines Tages überredet sie ihre Oma zu einem vermeintlich witzigen Video. Als dieses viral geht, gerät nicht nur bei den beiden einiges aus den Fugen sondern auch bei Freundinnen und Freunden.

Uraufführung (Premiere am 19.12.2022) - Weitere Termine am 20. und 21.12.2022

Morgen oder Madagaskar

Koproduktion, Theater für Jugendliche

für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

Morgen oder Madagaskar schildert in Stationen die Geschichte von Sophie an Hand ihres Tagebuches. Sie führt es, seit sie 12 Jahre alt ist, und tut dies auch noch mit 20 Jahren. Es ist ein persönliches Dokument einer Reise in die Abhängikeit und Hilflosigkeit.

Uraufführung/Premiere am 29.11.2022 - Weitere Termine am 29., 30.11. und 1., 2. und 3. 12.2022

 

Lenas Geheimnis

Eigene Produktion, Theater für Erwachsene, Theater für Jugendliche

ein Stück für Menschen ab 12 Jahren

Lenas Mutter ist oft geschäftlich unterwegs. Ihren Vater kennt Lena nicht. Also kümmert sich Opa Oskar die meiste Zeit um sie...
Eine Geschichte, die uns von Lena erzählt und dem Abenteuer, das beginnt, als sie sich mit ihren Träumen in die Wirklichkeit wagt.

Premiere: 18. November 2022

Aschenbrödel - nur echt mit 3 Nüssen

Gastspiel, Theater für Kinder

Theater mit Figuren und Objekten für alle ab 4 Jahren

Eine Wäscherei, eine Waschfrau, die lieber Geschichten spinnt, als Wäsche zu kochen. Besonders ein Märchen hat es ihr angetan: das vom Aschenbrödel mit den drei Nüssen.

Gastspiele am 18. und 25. November 2022 jeweils um 10 und um 16 Uhr

Peter und der Wolf

Gastspiel, Theater für Kinder

Ein musikalisches Märchen von S. Prokofjew als Schattenfigurenspiel mit Orchestermusik -
Für 4- bis 110-Jährige

Früh am Morgen öffnete Peter die Gartentür und trat hinaus auf die große, grüne Wiese. Auf einem Baum saß Peters Freund, der kleine Vogel. “Wie stille es ringsum ist”, zwitscherte der Vogel. Doch so still sollte es nicht bleiben, denn Peter hatte vergessen, die Gartentür zu schließen...

Gastpiele am 12.11. (16 Uhr ) und 22.11. (10 Uhr)

 

5 vor 12

Koproduktion, Theater für Jugendliche, Theater für Kinder

oder Schon Geisterstunde?

Ein Theaterstück für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

"5 vor 12" wirft einen Blick auf die unterschiedlichen Haltungen und Meinungen von Jugendlichen zu den Themen Klimawandel, Zukunftsperspektiven und soziale Spannungen. Eine Reise zwei junger Menschen zwischen den Herausforderungen, Wirrungen und Findungen in einer unsteten und dennoch aufregenden Zeit.

Premiere/ Uraufführung: 18.10.2022

Wasser und Seite für Hündchen und Kätzchen

Gastspiel, Theater für Kinder

Figurentheater nach Josef Čapek in einer Spielfassung für Kinder ab 2 Jahren

Hündchen und Kätzchen wohnen zusammen in einem kleinen Häuschen und wollen alles so machen wie die großen Menschen. Das ist aber gar nicht so einfach, wenn man statt Händen und Fingern nur Pfoten und Krallen hat.

Einmaliges Gastspiel am 14. Oktober um 10 Uhr

Wasserklang - die Reise eines Wassertropfens

Gastspiel, Theater für Erwachsene, Theater für Jugendliche, Theater für Kinder

Die drei geheimnisvollen Geschichtenweber der Kompanie Kabinet Mirage erzählen die Abenteuer eines Wassertropfens auf seiner Reise. Ein musikalisches Umweltmärchen, das uns über seine Poesie und Metaphern hinaus zum Staunen und Nachdenken bringt. Eine innovative, faszinierende Inszenierung welche Theater, Live-Musik und Storytelling vereint.

Gastspiele am 6. Oktober (9:30 & 11:15 Uhr) und 7. Oktober (9:30 & 16:00 Uhr)